Denn sie wissen nicht was sie tun! Das Bundesinstitut für Risikobewertung rät…

DER ERSTE FEHLER BESTEHT DARIN, DASS DAS BUNDESINSTITUT DAVON AUSGEHT DAS WENN EINE ENERGIESPARLAMPE KAPUTT GEHT DER VERBRAUCHER ALS ERSTES INS (GEÖFFNETE) INTERNET SCHAUT UND DANN DIESEN UNPRAKTIKABLEN RATSCHLÄGEN FOLGT:

Was tun beim Bruch einer Energiesparlampe?

– Zunächst Fenster öffnen und Raum verlassen, 15 Minuten gut durchlüften.
– Keinen Staubsauger benutzen.
– Beim Aufsammeln der Bruchstücke Einmalhandschuhe tragen.
– Mit Karton Bruchstücke zusammenkehren, Reste mit feuchten Papiertüchern, eventuell mit Klebeband aufnehmen.
– Alle Bruchstücke und verwendete Reinigungsutensilien in einem leeren verschließbaren Glasgefäß, etwa einem Einmachglas sammeln; als Sondermüll entsorgen.

Quelle: Bundesinstitut für Risikobewertung

 

Das ist, wie wenn man zu einem Unfall hinzukommt, und den Helfern zunächst mal empfiehlt einen Erste-Hilfe-Kurs zu machen, und stets davon auszugehen das kein Erste-Hilfe-Kasten vor Ort sein wird!

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s